Alles, was Recht ist.

Ein Steuerberater ist kein Anwalt.
Aber es ist gut, wenn er einen im Haus hat.

Das Steuerrecht entwickelt immer mehr Berührungspunkte zum Zivilrecht. Damit an diesen Berührungspunkten keine unnötigen Schmerzen aufkommen, arbeiten wir in Rechtsangelegenheiten mit verlässlichen Partnern zusammen. Man kennt sich also gut. Und ist bestens sowohl aufeinander abgestimmt – als auch rechtlich einwandfrei voneinander abgegrenzt.

Der Vorteil für unsere Mandanten: Wir kennen Ihre wirtschaftlichen und rechtlichen Fakten und Verhältnisse sehr genau. Und können so sicherstellen, dass die anwaltliche Beratung unserer Kollegen genau auf den Punkt kommt. Vieles lässt sich so zuverlässig und schnell klären. Und selbst komplexe Vorhaben können wir in Ihrem Interesse umfassend begleiten – und die Rechtsberatung unserer Kooperationspartner mit unserem Fachwissen zielgerichtet unterstützen.

Sicher ist, dass wir Sie mit steuerlicher Rechtsberatung, die eng mit der Tätigkeit des Steuerberaters zu tun hat (erlaubnisfreie Tätigkeit § 5 Abs. 1 RDG), in unserer täglichen Beratung betreuen können. Nutzen Sie hier unser umfangreiches Praktikerwissen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen